Was ist eine Antriebsstranggarantie und was deckt sie ab?

Blog

HeimHeim / Blog / Was ist eine Antriebsstranggarantie und was deckt sie ab?

Jul 18, 2023

Was ist eine Antriebsstranggarantie und was deckt sie ab?

(Fotonachweis: Getty Images) Erfahren Sie, was eine Antriebsstranggarantie abdeckt und was nicht, von: iSeeCars Gepostet: 5. August 2023 / 09:00 Uhr CDT Aktualisiert: 5. August 2023 / 09:00 Uhr CDT (iSeeCars) — Jedes neue Auto

(Bildnachweis: Getty Images)

Erfahren Sie, was eine Antriebsstranggarantie abdeckt und was nicht

von: iSeeCars

Gepostet: 5. August 2023 / 09:00 Uhr CDT

Aktualisiert: 5. August 2023 / 09:00 Uhr CDT

(iSeeCars) – Für jedes verkaufte Neuauto gelten zwei unterschiedliche Garantien: die Stoßstange-zu-Stoßstange-Garantie und die Antriebsstranggarantie. Zusammen bieten die beiden Garantien umfassenden Schutz für den Fall, dass an Ihrem neuen oder fast neuen Auto etwas vorzeitig ausfällt.

Die Antriebsstranggarantie deckt die teuersten Komponenten Ihres Autos ab, doch was sie abdeckt und was sie ausschließt, ist vielen Autokäufern nicht klar. Wir erläutern die Besonderheiten der Antriebsstranggarantie.

Der Antriebsstrang eines Autos bezieht sich auf die kritischen Komponenten, die die Kraft für ein Auto erzeugen und an die Räder übertragen. Zu diesen Teilen gehören der Motor, das Getriebe, das Differenzial, die Achswellen und, je nachdem, ob ein Fahrzeug Vorderrad-, Hinterrad- oder Allradantrieb hat, das Getriebe, die Antriebswelle und das Verteilergetriebe. Kurz gesagt: Wenn eine Komponente direkt an der Erzeugung oder dem Fluss der Motorleistung beteiligt ist, ist sie Teil des Antriebsstrangs.

Wie Sie sich vorstellen können, handelt es sich bei diesen Teilen um komplexe technische Teile – an einem Motor oder Getriebe ist nichts Einfaches. Wenn bei einem dieser Teile ein schwerwiegender Fehler auftritt, können die Kosten aufgrund der für die Reparatur erforderlichen Arbeitsstunden und der Kosten für die Beschaffung von Ersatzteilen hoch sein. Dies gilt umso mehr, da Autos immer mehr Technologie unter der Haube haben.

Alle Fahrzeuge verfügen außerdem über einen sogenannten Antriebsstrang, ein Begriff, der leicht mit dem Antriebsstrang verwechselt werden kann. Der Antriebsstrang konzentriert sich jedoch auf die angetriebenen Räder. Allradantrieb (AWD), Allradantrieb (4WD), Vorderradantrieb (FWD) und Hinterradantrieb (RWD) sind die vier Antriebsarten. Für die Komponenten dieser Antriebssysteme gilt die Antriebsstranggarantie. (Weitere Informationen zu Antriebssträngen finden Sie in unseren Leitfäden: 4WD vs. AWD und RWD vs. FWD.)

Die Antriebsstranggarantie ist eine Art eingeschränkte Garantie, die die Kosten für Reparaturen oder den Austausch von Antriebsstrangkomponenten eines Fahrzeugs abdeckt.

Was genau geschützt ist, unterscheidet sich im Detail von Garantie zu Garantie. Zu den abgedeckten Teilen gehören in der Regel Dichtungen und Dichtungen, Innenteile wie Kurbelwelle, Kolben, Ventile, Einspritzdüsen und Steuerkette, Zylinderblock und Ölwanne, Getriebe und Synchronisierungen sowie die gesamte Hardware, aus der die Differential- und Achssysteme bestehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Versicherungsschutz für alle diese Komponenten ungültig werden kann, wenn das Fahrzeug gegenüber den Werksspezifikationen verändert wurde, wenn es unregelmäßig verwendet wurde oder auf andere Weise vorsätzlich missbräuchlich behandelt wurde. Das bedeutet, dass Sie nicht erwarten sollten, dass eine Antriebsstranggarantie die Schäden abdeckt, die durch Geländefahrten mit Ihrem Mitsubishi Mirage entstehen.

Auch ein Unfall führt zum Erlöschen der Garantie. Jegliche Reparaturen am Antriebsstrang, die infolge einer Kollision erforderlich sind, werden von Ihrer Versicherung und nicht von der Garantie abgedeckt.

Bringen Sie Ihr Auto außerdem unbedingt zu autorisierten Serviceanbietern und Händlern, wenn es Zeit für einen Garantieanspruch ist. Die Arbeit eines örtlichen unabhängigen Mechanikers fällt nicht unter die Bedingungen der Werksgarantie.

Bei jeder Garantie gibt es eine lange Liste von Ausschlüssen darüber, was nicht abgedeckt ist. Manchmal scheint diese Liste länger zu sein als die Liste der abgedeckten Teile. Wie bereits erwähnt, variieren die Einzelheiten darüber, was enthalten ist und was nicht, von Hersteller zu Hersteller. Ein gemeinsames Thema ist jedoch, dass die gesamte Elektronik, Motorsteuermodulsensoren, Riemen, Schläuche, Emissionen und Kühlsysteme nicht abgedeckt sind. Radlager, Katalysatoren, Ölpumpen und Wasserpumpen sind weitere Teile, die möglicherweise nicht abgedeckt sind.

Als Faustregel gilt, dass alles, was als Verschleißteil gilt, nicht von der Antriebsstranggarantie abgedeckt ist. Wenn Ihre Kupplung beispielsweise an Ihrem Auto mit Schaltgetriebe kaputt geht, können Sie nicht damit rechnen, dass der Händler die Kosten für den Austausch übernimmt. Selbst wenn das Fahrzeug nur 20.000 Meilen gelaufen ist, wird es vom Kundendienst einfach als Verschleißteil bezeichnet und Ihnen die Rechnung ausgehändigt. Das Gleiche gilt für andere Teile wie den Zahnriemen oder die Gleichlaufgelenke, die als Verschleißteile gelten und nicht von der Garantie abgedeckt werden.

Auch allgemeine Wartungsarbeiten wie Ölwechsel, Reifenwechsel und Bremsbeläge werden nicht abgedeckt. Die Garantie soll Autobesitzer vor unerwarteten Reparaturen schützen und nicht die routinemäßige Wartung bezahlen.

Wenn Sie bei Ihrem örtlichen Mechaniker nicht überrascht sein möchten, was durch Ihren Servicevertrag abgedeckt ist und was nicht, müssen Sie das Kleingedruckte bezüglich Ihrer Garantieabdeckung lesen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein neues Auto mit Werksgarantie oder einer Drittgarantie kaufen – im Vertrag sind die Garantiebedingungen klar geregelt.

Die Dauer einer Antriebsstranggarantie ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, aber die Garantiebedingungen lauten üblicherweise wie folgt: fünf Jahre oder 60.000 Meilen, je nachdem, was zuerst eintritt. Die längste Garantie gilt für Hyundai, Kia, Genesis und Mitsubishi; Dazu gehört eine Abdeckung des Antriebsstrangs mit einer Laufzeit von zehn Jahren oder 100.000 Meilen. Die koreanischen Marken bieten seit Ende der 1990er Jahre eine jahrzehntelange Abdeckung des Antriebsstrangs an; Zwanzig Jahre später ist ihre Garantie immer noch die langlebigste in der Branche. Hier ist eine Liste der Autohersteller und der Länge ihrer Antriebsstranggarantien:

Zusammen werden diese beiden Autogarantien als Herstellergarantie bezeichnet. Die Antriebsstranggarantie deckt die teuersten und wichtigsten mechanischen Komponenten Ihres Fahrzeugs ab. Wie bereits erwähnt: Wenn es um die direkte Erzeugung oder den direkten Stromfluss geht, ist es Teil Ihres Antriebsstrangs und fällt unter die Bedingungen einer Antriebsstranggarantie.

Die Bumper-to-Bumper-Garantie hingegen ist eine umfassende Garantie, die alle Systeme und Komponenten abdeckt, die nicht unter die Antriebsstranggarantie fallen. Aufhängungs- und Bremskomponenten, die nicht als Verschleißteile gelten, fallen ebenso wie die Servolenkung, die Klimaanlage, das Infotainmentsystem und die Beleuchtungssysteme unter die Stoßstange-zu-Stoßstange-Garantie.

Der Bumper-to-Bumper soll vor mangelhafter Verarbeitung, fehlerhaften Materialien oder anderen vorzeitigen Ausfällen schützen, die nicht auf Vernachlässigung, Missbrauch oder Abnutzung zurückzuführen sind. Typische Garantien von Stoßstange zu Stoßstange dauern nur etwa drei Jahre oder 36.000 Meilen, was weniger ist als die typische Abdeckung von fünf Jahren oder 60.000 Meilen, die eine Antriebsstranggarantie bietet.

Viele Unternehmen bieten besorgten Käufern, die auf der Suche nach der Sicherheit einer Garantie sind, eine erweiterte Garantieabdeckung an. Diese Drittanbietergarantien kosten in der Regel 1.000 bis 3.000 US-Dollar, abhängig vom Umfang der Deckung sowie vom Alter und Kilometerstand des abzudeckenden Gebrauchtfahrzeugs.

Wenn man bedenkt, dass die Kosten für Reparaturen am Antriebsstrang in die Tausende gehen können, kann eine erweiterte Garantie eines Drittanbieters wie ein verlockendes Angebot erscheinen. Aber es sieht nur so aus: In Wahrheit nutzen die meisten Käufer dieser erweiterten Antriebsstranggarantien diese nie. Wenn dies der Fall ist, sind die Reparaturkosten oft geringer als die Garantiekosten.

Eine bessere finanzielle Entscheidung besteht darin, die Kosten, die eine Drittanbietergarantie für Sie verursachen würde, auf einem Konto zu sparen, das für Notfallreparaturen am Auto vorgesehen ist. Wenn Sie wegen einer unvorhergesehenen Fahrt zu Ihrem Mechaniker darauf zurückgreifen müssen, ist das Geld da; Wenn Sie es nicht benötigen, können Sie bei Ihrem nächsten Fahrzeugkauf zusätzlich sparen.

Weitere Informationen zu Aftermarket-Garantien finden Sie in unserem Artikel über erweiterte Autogarantien.

Der Antriebsstrang ist das Herzstück eines Automobils. Wenn eine Komponente dieser integrierten Systemreihe ausfällt, ist Ihr Auto nicht mehr fahrbar. Ein ordnungsgemäß funktionierender Antriebsstrang ist für ein zuverlässiges Fahrzeug von entscheidender Bedeutung.

Die Antriebsstranggarantie ist ein willkommenes Sicherheitsnetz für den Fall, dass Ihr Auto einen schwerwiegenden vorzeitigen Ausfall eines wichtigen mechanischen Systems erleidet, der kostspielige Reparaturen erfordern könnte. Eine Antriebsgarantie schützt den Verbraucher und gibt ihm außerdem ein besseres Kaufgefühl. Die Autohersteller profitieren ebenso wie der Autokäufer: Hyundai und Kia beispielsweise verzeichneten nach Einführung ihrer zehnjährigen Garantie einen deutlichen Anstieg ihrer eigenen Verkäufe.

Unabhängig davon, welches Auto Sie kaufen, lesen Sie das Kleingedruckte über die Garantie für den Antriebsstrang, die möglicherweise im Verkauf enthalten oder angeboten wird. Informieren Sie sich über die Dauer des Versicherungsschutzes, darüber, was abgedeckt ist und was nicht, und über die möglichen Selbstbehalte, wenn Sie die Garantie in Anspruch nehmen müssen. Informieren ist der effektivste Weg, um Überraschungen während der Garantiezeit zu vermeiden.

Mehr von iSeeCars:

Wenn Sie auf der Suche nach einem gebrauchten oder neuen Fahrzeug sind, können Sie mit der preisgekrönten Autosuchmaschine von iSeeCars, die Käufern hilft, die besten Autoangebote zu finden, indem sie Schlüssel angeben, nach über 4 Millionen Gebrauchtwagen und Neuwagen, Lastwagen und SUVs suchen Einblicke und wertvolle Ressourcen, wie der kostenlose VIN-Check von iSeeCars und die Best Cars-Rangliste.

Dieser Artikel „Was ist eine Antriebsstranggarantie und was deckt sie ab?“ erschien ursprünglich auf iSeeCars.com.

Einreichen

D

Copyright 2023 Nexstar Media Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Was ist der Antriebsstrang?Was wird durch eine Antriebsstranggarantie abgedeckt?Was ist nicht durch eine Antriebsstranggarantie abgedeckt?Wie lange dauert eine Antriebsstranggarantie?MarkeAntriebsstranggarantie (Jahre/Meilen)Wie unterscheidet sich eine Antriebsstranggarantie von einer Stoßstangengarantie?Sollte ich eine erweiterte Aftermarket-Antriebsstranggarantie erwerben?Das FazitMehr von iSeeCars: